Unsere Vereinsmeisterschaften 2020  (Stand: 22.03.2020)

 

 

 

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaften mit Kurzwaffen (Meldeschluss: Jeweils 10 Uhr / Probe: Jeweils 5 Schuss in 5 Minuten)

 

(Hinweis: Für die Wettbewerbe unter Nr. 1, 2 und 4 stehen Vereinswaffen zur Verfügung,  für die Nr. 5 und 6 kann man sich geeignete Waffen von Kameraden ausleihen.)

Nr.

Disziplin

Kurzname

Datum

Ort

Verlauf und Schießzeiten

Entf.

Scheibe

1.

KK-Revolver

R - K1

1.Aug.

Regenstauf

15 Schuss Präzision in 10 Minuten

25 m

10.3

 

 

 

 

(9-12 Uhr)

3x5 Schuss in jeweils 20 Sekunden

25 m

10.3

2

Großkaliberpistole

P-G1

6. Juni

Regenstauf

15 Schuss Präzision in 10 Minuten

25 m

10.3

 

 

 

 

(9-12 Uhr)

3x5 Schuss in jeweils 10 Sekunden

25 m

10.3

3

Großkaliberrevolver

R-G1

4. Juli

Regenstauf

15 Schuss Präzision in 10 Minuten

25 m

10.3

 

 

 

 

(9-12 Uhr)

3x5 Schuss in jeweils 20 Sekunden

25 m

10.3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaften mit Langwaffen (Meldeschluss. Jeweils 13 Uhr / Probe: Jeweils 5 Schuss in 5 Minuten)

Nr.

Disziplin

Kurzname

Datum

Ort

Verlauf und Schießzeiten

Entf.

Scheibe

4

Halbautomatisches

G-HK1

3. Aug.

Bockenberg

15 Schuss Präzision in 10 Minuten

100 m

BDS***

 

KK-Sportgewehr

 

 

(10-18 Uhr)

Anschlag: Sitzend aufgelegt oder Zweibein

 

 

 

Offene Visierung oder optoelektronische Visierung(Rotpunkt oder EoTech) oder ZF

** Durchmesser der Zehn: 50 mm/9er- und 10er-Ring sind weiß

 

 

(Schießbrille[auch mit Irisblende]zugelassen)

 

 

 

 

 

5

Halbautomatisches Gewehr

G-H2

7. Sept.

Bockenberg

Anschlag: Sitzend aufgelegt oder Zweibein

 

 

 

Kaliber 6,5 - 8 mm

 

 

(10-18 Uhr)

Präzision 15 Schuss in 15 Minuten

100 m

Bw*

 

Offene Visierung oder optoelektronische Visierung(Rotpunkt oder EoTech), kein ZF

Zeitserie: 3 mal 5 Schuss in jeweils 30 Sekunden

100 m

Bw*

 

(Schießbrille[auch mit Irisblende]zugelassen)

 

 

* Durchmesser der Zehn: 100 mm/10er-Ring ist weiß

 

 

6

Halbautomatisches Gewehr

G-.30M1

5. Okt.

Bockenberg

15 Schuss Präzision in 15 Minuten

100 m

Bw*

 

Offene Visierung oder ZF

(modifiziert)

 

(10-18 Uhr)

Anschlag: Sitzend aufgelegt oder Zweibein

 

 

 

(Schießbrille[auch mit Irisblende] ist erlaubt)

 

 

* Durchmesser der Zehn: 100 mm/10er-Ring ist weiß

 

 

 

 Zugelassen sind nicht nur Halbautomaten des Typs .30 M1 Carbine, sondern alle Halbautomaten mit offener Originalvisierung oder mit ZF, die bis 1965 in Dienst gestellt 

 

   wurden. Die nachfolgende Auflistung, die keine abschließende, sondern nur eine beispielhafte Aufzählung sein will, macht deutlich, dass mit der Disziplin vor allem

 

  nostalgische Ordonnanzwaffen eingesetzt werden sollen. Im Einzelnen können die Wettkämpfer hier beispielsweise mit diesen Waffen antreten:

 

 

  Garand(30-06), M14(.308 Win.), G43(8x57IS), Ljungman(6,5x55), Sturmgewehr 44(8x33), AK 47(7,62x39) in der vom BKA zugelassenen Form Molot Vepr sowie

 

 Simonov und Rashid(beide 7,62x39), Hakim(8x57 IS), VZ 52/57(7,62x39), CH-Sturmgewehr 57(7,5x55), G1, G3 und Klone, HK 41(alle .308 Win.),